• THW und K-9-Suchhunde üben den Einsatzfall – Gestern in der Landshuter Zeitung

    Gemeinsam mit der K-9-Suchhundestaffel Niederbayern übte das THW Ergolding am Samstag gemeinsam den Einsatzfall. Auf dem weitläufigen Gelände des THW an der Rottenburger Straße ging es daru<img class=“size-medium wp-image-7256 alignleft“ src=“https://suchhunde-niederbayern.de/wp-content/uploads/2016/05/DSC_6935-200×133.jpg“ alt=“DSC_6935″ width=“200″ height=“133″ />m, vermisste Personen mit den K-9-Suchhunden zu finden – sie wurden dann von den Helfern des THW unter anderem mit schwerem Atemschutz „gerettet“. Insgesamt waren elf Suchhunde-Teams mit zwei Trainern im Einsatz. Die „Verletzten“ wurden von der sehr aktiven Jugendgruppe
    des THW gestellt. Besonders der THW-Nachwuchs hatte Spaß bei der Arbeit mit den Suchhunden und natürlich durfte auch das Gesellige nicht zu kurz kommen. So wurden auch zahlreiche Einsatzerfahrungen ausgetauscht.
    Am Sonntag findet in Landshut von 10 bis 15 Uhr ein kostenloser Schnupper-Trail-Tag statt. Anmelden kann man sich <a href=“https://suchhunde-niederbayern.de/event/schnuppertag-landshut/“>unter </a>

    Allgemeine Informationen zu den K-9 Suchhunden Niederbayern gibt es auch im Internet unter www.suchhunde-niederbayern.de.

    Quelle: Landshuter Zeitung 03.05.2016
    Beitragsbild: THW OV Ergolding