• Unser Rudelführer ist Verstorben

    Die Rettungshundestaffel Enzkreis e.V. sucht für die drei Hunde unseres kürzlich verstorbenen Fördermitglieds dringend ein neues Zuhause. Wenn die Hunde schreiben könnten, würden Sie wohl folgende Suchanzeige aufgeben:
    husky

    Neues Zuhause gesucht
    Unser Rudelführer, der uns im Mantrailing ausgebildet hat, ist für uns nicht mehr da. Wir müssen nun ohne ihn leben. Wir suchen daher schnellstmöglich ein neues Zuhause mit Familienanschluss. Wir, das sind
    Gerne würden wir Drei weiter zusammenbleiben. Uns ist aber auch bewusst, dass das sehr schwierig sein wird, für uns zu Dritt ein neues gemeinsames Zuhause zu finden. Bevor wir jedoch alle im Tierheim landen, ist es auch möglich, uns einzeln zu bekommen. Wir wollen in keinen Zwinger. Unser neuer Rudelführer sollte daher mit unserer Rasse Husky bzw. Alaskan Malamute umgehen und eine Portion Geduld aufbringen können, bis wir uns an unser neues Rudel (Familie) gewöhnt haben. Für uns ist ein reines Leben in der Wohnung nicht das Richtige, da wir viel Energie haben und diese auch ausleben wollen. Daher wären lange Spaziergänge, Joggingeinheiten oder Fahrradtouren von Vorteil. Auch das Mantrailing macht uns Spaß. Wir haben ein offenes und freundliches Wesen Menschen gegenüber und sind kinderlieb, haben aber auch unseren eigenen Willen. Deshalb brauchen wir eine starke führende Hand – eine(n) starken Rudelführer(in).
    Wenn ehrliches Interesse an uns besteht, dann schickt bitte eine Email an mail@perry-wolf.de oder kremsea56@web.de .
    Wenn Ihr uns helfen wollt, ein neues Zuhause zu finden, dann teilt unsere Suchanzeige. Danke!